Institut für Bewusstseinsforschung

Seminare - Coaching - Lebensbegleitung

Seminar-Termine 2018/19 mit Nicole Diana & Ruediger

+++ Programmheft 2018/19 per Post +++
Gerne schicken wir Ihnen unsere Jahresübersicht mit allen Veranstaltungen und weiteren nützlichen Informationen als gedrucktes Heft per Post. Senden Sie einfach eine Email mit Ihrer Adresse und der gewünschten Anzahl an: mail@ifb-tutzing.de . Nachfolgend können Sie alles auch als PDF herunterladen:

________________________________

Veranstaltungs-Übersicht 2018/2019 (Einzelbeschreibungen im Menü »Seminare«)


Körperarten, Menschentypen, Schicksalswege (Teil 2 von 2)

Beginn:17.01.2019
09:30
Ende:20.01.2019
13:00

Dieses 2-teilige Seminar zur »Neuen Körperarten-Lehre nach NDE« ist das Herz unserer Arbeit mit Menschen. Über 20 Jahre lang entwickelte Nicole Diana die Körperarten-Lehre von Siegmund Freud und Wilhelm Reich weiter und fand dabei hochinteressante bislang unbekannte Aspekte.

Für jeden, der sich selbst und andere Menschen im Denken und Verhalten vollkommen verstehen, will bietet dieses Seminar die absolute Essenz an. Nach den ersten beiden Kursen werden Sie die Welt, die Menschen, Ihre Beziehungen und sich selbst mit anderen Augen sehen. Sie werden verstehen, warum Ihre Beziehungen bislang so (scheinbar kaum beeinflussbar) abliefen und wie Sie ab jetzt wirklich frei nur Sie selbst sein können.

Teil 1: Entstehung, Art & Auswirkung von Prägungen & Mustern
Körper, Geist, Leben und Seele eines Menschen sind eine Einheit. Alles steht in ständiger Verbindung miteinander und prägt sich wechselseitig. Deshalb kann man bereits alleine an der Erscheinungsform eines Körpers den Wesens-typ, die Verletzungen und den Schicksalsweg eines Menschen erkennen. Weil Menschen überall präsent sind, ist dies ein perfekter Einstieg in das Lesen und Verstehen der großen Zusammenhänge und Lebenskräfte.

Wie das Leben den Körper formt

Wie auch die aktuelle Wissenschaft immer deutlicher bestätigt, speichert der Körper in jeder Zelle alle Erfahrungen und Überzeugungen dieses Lebens. Gleichzeitig ist er das, was man den »Tempel der Seele« nennt, des alles überdauernden Teils von uns. Die Art, wie ein Körper gebaut ist, erzählt uns deshalb wie ein offenes Buch über die Verhaltensmuster, Fähigkeiten und Verletzungen seines Bewohners.

Entwickelt sich der Mensch in seinem Bewusstsein weiter, so wird sich auch sein Körper verändern. Das Verstehen dieser Zusammenhänge ist ein großer Bewusstwerdungsprozess, der die Auflösung der unbewussten Muster und ewig gleichen Wiederholungsschleifen einleitet.

Teil 2: Interaktionen. Gaben. Chancen. Freiwerden.
In diesem zweiten Teil wird das Verständnis für alle Körperarten und Menschentypen vollständig. Wir untersuchen die Beziehungen und Interaktionen der einzelnen Typen miteinander und verstehen deren Ursprünge und Entstehungsgeschichten.

Fähigkeiten, Talente, Potential ins Leben bringen

Gleichzeitig lernen wir, neben den erlebten Verletzungen auch die mitgebrachten Fähigkeiten, Talente, Neigungen und Gaben jedes Menschen zu erkennen. Wir untersuchen, was die jeweils ideale praktische Umsetzung ins Leben wäre und auf welche Art man dieses Wissen typgerecht weitergeben kann.

Durch diese neue Bewusstheit in der Begegnung mit anderen und im Umgang mit sich selbst können die vorhandenen Fähigkeiten und Potentiale an die richtigen Lebensplätze und auf die richtigen Wege fließen.



+ Art der Veranstaltung: 2-teiliges Seminar. Beide Teile können nur zusammen gebucht werden. Für jeden offenes Seminar und gleichzeitig Teil der Ausbildung »Systemischer Aufstellungsleiter«
+ Geeignet für: Menschen und Lebenskräfte verstehen. Führungs- und Zusammenarbeit verbessern. Kinder gut fördern und erziehen. Lebensthemen oder Situationen lösen. Selbst- und Fremd-Verständnis verbessern. Wiederholungsschleifen beenden. Innerlich frei werden. Ausrichtung verändern.
+ Beginn: Donnerstag, 10:00 h (ab 9:30 gemeinsames Frühstück)
+ Ende: Sonntag, ca 12:30 h
+ Ort: Haus Sternenhimmel, Monatshausen 10a, 82327 Tutzing



Zurück zur Übersicht